Verzupft im Leib & Siegel

on

Am 8. Dezember ist es soweit: Wir veranstalten das erste öffentliche Konzert im Leib & Siegel und begrüßen das Gitarrentrio Verzupft. Seit 2013 sind Doris Leibold, Thomas Kohl und René Senn als Gitarrentrio unterwegs und arbeiten an ihrem ganz eigenen Sound, der auf verschiedenen Spieltechniken und Gitarren aufbaut.
Die Arrangements werden zu dritt bearbeitet und ausgefeilt, dabei ergänzt eine Idee die andere und ein Stück ergibt oft das nächste. Jeder der drei hat seine eigenen Stärken und die Begeisterung für das Können des Einzelnen webt sich so zu einer Vielfalt, die unter Gitarrentrios ihresgleichen sucht.

Im Leib & Siegel präsentiert das Trio neben seinem üblichen Repertoire, das ganze verschiedene Genres umfasst, auch einige Weihnachtsklassiker.

Konzertbeginn: 20 Uhr

Eintritt frei

Das Leib & Siegel ist am 10. Dezember abends durchgehend geöffnet und sorgt für das leibliche Wohl der Konzertgäste. Auch im Anschluss an das Konzert ist das Leib & Siegel zum Ausklang des Abends noch geöffnet.

Schreibe einen Kommentar