Sher on a Shier

Wir freuen uns, am Donnerstag, den 4. Oktober, Sher on a Shier bei uns im Leib & Siegel begrüßen zu dürfen.

Die Klezmer-Gruppe SHER ON A SHIER

„Sher on a Shier“ ist jiddisch und heißt frei übersetzt „der nicht endende Tanz“. Seit der Gründung 2011 feierte das Quartett vielfache Erfolge: Sher on a Shier spielten auf zahlreichen Bühnen im In- und Ausland, z.B. beim Euroradio Folk Festival der European Broadcasting Union (EBU), dem Etno Krakow Festival, dem Yiddish Summer Weimar, dem Festival der 1000 Töne in Augsburg oder dem Internationalen Akkordeonfestival Wien.
Die Band, das sind:
Sabine Döll (Bad Endbach) – Flöten und Kontrabass
Johannes-Paul Gräßer (Erfurt) – Geige
Anja Günther (Würzburg) – Klarinette
Patrick Farrell (Berlin / New York) – Akkordeon
Mit SHER ON A SHIER tritt ein Ensemble auf, dessen Musiker seit Jahren auf der Suche nach dem perfekten Klezmersound sind. Der unglaubliche Klang der alten Klezmerkapellen Osteuropas ist die Grundlage, auf der das Ensemble sein Programm stets weiterentwickelt. Tanzbar und zuhörbar ereignen sich Dinge auf der Bühne, die man als magisch bezeichnen könnte.
Vier Musiker, verbunden durch die Liebe zur Musik der Juden Osteuropas, bringen traumhaft schöne Melodien, intensive Grooves und kaum fassbare Stimmungen auf die Konzertbühne.
Nicht nur die Besetzung mit Klarinette, Flöte, Violine, Akkordeon und Kontrabass fügt sich zu einem authentischen Klang zusammen, auch die Musiker selbst sind Meister ihres Faches und verstehen es virtuos, dem Publikum die Spannung zwischen Tradition und Erneuerung zu vermitteln.

Weitere Infos: http://sheronashier.eu/

Konzertbeginn ist um 20 Uhr, Einlass und Abendkasse ab 19 Uhr.

Ticketpreise:
12€ im Vorverkauf
15€ an der Abendkasse
10€ ermäßigt (für Schüler und Studenten)

Tickets sind bei uns im Café erhältlich. Die Plätze in unserem Café sind leider begrenzt, es lohnt sich also, früh bei uns vorbei zu kommen und sich Tickets zu kaufen. Dann könnt Ihr auch gleich noch unseren exzellenten Kaffee testen!

Sollte es Euch nicht möglich sein, ins Café zu kommen, dann schickt uns eine Email – wir finden sicher eine andere Lösung.

Wir freuen uns auf den Abend mit Euch!

Anna & Marta